Mittwoch, 28. September 2016

QSO per openSpot Reflektor

Gestern am 27.September wurde gehen 22Uhr wohl vermutlich das erste QSO über einen spontan von Kim installierten openSpot Reflektor geführt. Zwei OMs aus dem Raum Essen konnten somit ihre beiden openSpot Hotspots an einem gemeinsamen Reflektor anschließen. Dass wäre weiter nichts besonderes, wenn nicht der eine ein C4FM Funkgerät und der andere ein DMR Funkgerät benutzt hätte. So ist es mit openSpot möglich ein sogenanntes transcoding, also eine Umwandlung des DMR  Signals zu einem C4FM Signals und umgekehrt, zu machen. Dies kennen wir bisher nur aus dem BrandMeister Netz, dort ist eine Verbindung in der Talkgroup 26208 zum C4FM Reflektor möglich. 

Nun aber kann jeder interessierte mit dem openSpot Reflektor sich seinen Server aufbauen und zum Beispiel im Ortsverband oder Distrikt die Funkfreunden einen Gesprächsraum anbieten.


Sollest du Interesse am Betrieb eines solchen Reflektor haben, dann sprech mich an.  

Vy 73 Klaus